Drucken

Chorizo in Cider

Chorizo in Cider

 Chorizo in Cider


Chorizo in Cider: angenehm scharf, eine tolle Aroma-Mischung aus deftig-pikanter Wurst und süß-säuerlichem Apfel.
 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 200g Chorizo-Wurst
  • 250ml Cider
  • 1 säuerlicher Apfel, z.B. Elstar
  • Pfeffer

Zubereitung:

Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten-Stücke darin glasig andünsten. Von der Chorizo die Haut abziehen, in Scheiben schneiden (ca. 3-4mm Dicke). Die Scheiben mit in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit Cider aufgießen, das Ganze ca. eine Viertelstunde ohne Deckel leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Die Apfelspalten in die Pfanne geben, mit geschlossenem Deckel weitere  5m Minuten mitdünsten. Mit Pfeffer abschmecken. Dazu passt als Beilage sehr gut Kartoffelbrei oder auch Weißbrot

Tipp: Verzichtet man auf die Apfelscheiben, kann man die Chorizo-Scheiben mithilfe eines Zahnstochers auch auf Baguettescheiben spießen und als Tapas reichen.


zurück zur Rezeptübersicht
zur Startseite: Cider & more