Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Cider & more e.K. Für Verbraucher betrifft dies in erster Linie die Leistungen und Offerten des Online-Shops, der unter der Domain www.ciderandmore.de geführt wird. Verbraucher im Sinne § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Vertragssprache ist deutsch. Abweichende Vorschriften des Kunden gelten nicht, es sei denn, Cider & more hat dies schriftlich bestätigt. Individuelle Absprachen zwischen uns und den Kunden haben stets Vorrang.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Cider & more e.K.
Einzelunternehmen
Inhaber: Christoph Zalewski
Falkenstraße 9
86391 Stadtbergen

Amtsgericht Augsburg, HRA 17034
Steuernummer: 102/292/10292
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 273580981

Sie erreichen uns für Fragen und Reklamationen per:

Telefon: +49 (0)821 22 98 031
Telefax: +49 (0)821 22 98 398
E-Mail: Kontakt@ciderandmore.de

Bitte hinterlassen Sie gegebenenfalls eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, zusammen mit Ihrer Telefonnummer. Gerne werden wir Sie zurückrufen.

Wir schließen Verträge ausschließlich ab mit

  • unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • juristischen Personen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder mit Sitz in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Der Kunde bestätigt mit Akzeptieren der ABG, dass er über 18 Jahre ist. Die Lieferung erfolgt nur an über 18-jährige Personen.

2.1. Jugendschutz & Alkohol: Laut Jugendschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland darf die Abgabe von Branntwein sowie branntweinhaltigen Lebensmitteln an Minderjährige unter 18 Jahren überhaupt nicht, die Abgabe anderer alkoholhaltiger Getränke und Lebensmittel nur an Jugendliche über 16 Jahren erfolgen. Da wir zum einen nahezu ausschließlich alkoholhaltige Waren verkaufen und zum anderen nicht ausschließen können oder wollen, dass in Zukunft auch Branntwein bzw. branntweinhaltige Lebensmittel von uns vertrieben werden, erfolgt generell kein Verkauf bzw. keine Lieferung an Kinder bzw. Jugendliche unter 18 Jahren. Im Rahmen des Bestellvorgangs wird der Kunde explizit auf diesen Sachverhalt hingewiesen. Bei Bekanntwerden einer versuchten oder tatsächlichen Täuschung wird Strafanzeige erstattet, Cider & more tritt in solchen Fällen automatisch vom Vertrag zurück. Cider & more möchte an dieser Stelle auch auf die Aufsichts- und Fürsorgepflicht von Eltern und Erziehungsberechtigten verweisen, was den generellen Umgang von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen mit Alkohol bzw. den neuen Medien betrifft.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Offerte zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Kaufen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab (Vorher kann der Bestellvorgang jederzeit abgebrochen werden, etwa durch Schließen des Browserfensters). Daraufhin erhält der Kunde eine Bestätigung des Eingangs seiner Bestellung per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert nur, dass die Bestellung bei Cider & more eingegangen ist und stellt keine Annahme des Auftrags dar. Der endgültige Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand einer zweiten E-Mail, in der der Versand der Ware bestätigt wird, zustande.

3.3 Die Bestellung kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde bei Abschluss des Bestellvorgangs durch Klicken auf den entsprechenden Button die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Cider & more akzeptiert.

4. Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Verbraucher im Sinne § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


Widerrufsbelehrung

Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Cider & more e.K.
z. H. Christoph Zalewski
Falkenstraße 9
86391 Stadtbergen

E-Mail: Zalewski@ciderandmore.de
Fax: +49 (0)821 22 98 398

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Rücksendekosten:
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Waren,

  • die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder
  • die schnell verderben können oder
  • deren Mindesthaltbarkeits- bzw. Verfallsdatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung



5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) und sonstige Preisbestandteile, mit Ausnahme der Versandkosten. Cider & more behält sich Preisänderungen vor.

5.2 Informationen zu den anfallenden Versandkosten finden Sie unter [Versand-Zahlung-FAQs] auf unserer Homepage.


6. Lieferung und Verfügbarkeit

6.1 Die bestellten Waren werden an die vom Kunden angegebene Liefer-Adresse geliefert, sofern nichts abweichendes vereinbart wurde. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und der Europäischen Union mit UPS*. Es erfolgt keine Lieferung an DHL-Packstationen.

* mit folgenden Einschränkungen: Dänemark ohne Grönland und Faröer, Frankreich ohne Inseln und Überseeterritorien, Finnland ohne Aland, Großbritannien ohne Überseeterritorien, Portugal ohne Inseln, Italien ohne Inseln, Livignio, Campione d'Italia, San Marino und Vatikanstadt, Niederlande ohne Überseeterritorien, Spanien ohne Inseln, Ceuta, Melilla.

6.2 Am Lager vorhandene Ware versenden wir, sofern dies im Bestellvorgang nicht ausdrücklich anders angegeben ist (z. B. im Falle eines Betriebsurlaubs), innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Bei Lieferung auf Rechnung bringen wir die Ware, sofern nicht im Angebot anders angegeben, innerhalb von 3 Werktagen nach Zustellung der Bestellbestätigung in den Versand.

6.3 Cider & more behält sich vor, Teillieferungen vorzunehmen, sofern uns dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.

6.4 Die Verfügbarkeit der einzelnen Waren ist in den jeweiligen detaillierten Produktbeschreibungen angegeben. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.

6.5 Cider & more behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur dann, wenn Cider & more das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat. Wird die Ware vom Zulieferer nicht geliefert, werden wir den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und gegebenenfalls einen bereits gezahlten Kaufpreis bzw. bereits gezahlte Versandkosten erstatten.


7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt deutschlandweit wahlweise per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte oder Nachnahme. Bei Kauf per Nachnahme müssen Rechnungs- und Lieferanschrift identisch sein. Registrierte Kunden können zudem per Rechnung bezahlen (ab der 5. Bestellung, max. 150,- Euro Warenwert - Cider and more behält sich vor, die Option Rechnungskauf bei Zweifel an der Bonität nicht anzubieten bzw. bei Zahlungsverzug wieder zu streichen). Internationale Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, PayPal. Bei Selbstabholung ist auch Barzahlung möglich.

7.2 Wählt der Kunde als Zahlungsart Vorkasse, nennen wir ihm die Bankverbindung in der Bestellbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Werktagen auf unser Konto zu überweisen.

7.3 Erfolgt die Zahlung per Nachnahme, so ist der Kaufpreis zzgl. Versandkosten und Nachnahmegebühren bei Anlieferung und Vorlage des Nachnahmescheins durch das beauftragte Transportunternehmen fällig.

7.4. Kommt der Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, behält sich Cider & more vor, vom Vertrag zurücktreten und gegebenenfalls Schadensersatz zu verlangen.

7.5 Dem Kunden wird von Cider & more eine Rechnung ausgestellt, die der Warenlieferung beiliegt und/oder an die angegebene E-mail-Adresse des Kunden versendet wird.

7.6 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.7 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Reklamationen

Cider & more bittet Sie, die Sendung unmittelbar bei Erhalt zu kontrollieren. Sollten Sie offensichtliche Mängel an der Verpackung oder am Inhalt feststellen, reklamieren Sie dies, soweit möglich, bitte unverzüglich beim entsprechenden Spediteur/Frachtdienst. Teilen Sie uns dies darüberhinaus baldmöglichst mit, telefonisch oder per E-Mail, spätestens jedoch innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt der Ware, sodass Cider & more etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur/ Frachtdienst wahren kann. Spätere Reklamationen werden nicht mehr berücksichtigt.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bzw. Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag bleibt die Ware Eigentum von Cider & more.

11. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf unserer Homepage einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter "Mein Konto" einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben. Eine Bestellbestätigung mit sämtlichen relevanten Daten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie eine Versandbestätigung werden Ihnen per E-Mail an die von Ihnen angegebene Mail-Adresse zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

12. Produktabbildungen & Produktbeschreibungen

Trotz aller Sorgfalt ist nicht vollständig auszuschließen, dass ein spezifisches Produkt von der entsprechenden Beschreibung bzw. Abbildung ganz oder in Teilen abweicht. Cider & more übernimmt daher keine Gewähr für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit von Produktbeschreibungen bzw. Produktabbildungen.

13. Datenschutz

Cider & more erhebt die Daten des Kunden nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen. Cider & more beachtet dabei die Sicherheit und den Schutz aller persönlichen Daten sowie die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und versichert, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, dass Cider & more dazu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde ausdrücklich vorher eingewilligt hat.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, optional an der eKomi-Kundenzufriedenheitsbefragung teilzunehmen, eine entsprechende Mail wird Ihnen in aller Regel 9 Tage nach Auslieferung der Ware automatisch an die von Ihnen beim Bestellvorgang hinterlegte Emailadresse zugesendet (Sollten Sie diese Benachrichtigung nicht erhalten wollen, geben Sie dies bei der Bestellung bitte mit an).

Mit dem Klicken des Facebook-"Gefällt mir"-Buttons, den Sie gegebenenfalls, aber nicht immer, auf unseren Seiten finden, werden Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Browserfähigkeiten u. ä. an Facebook übertragen, ebenso Ihre Facebook-ID, falls Sie Miglied bei Facebook und während des Klickvorgangs dort eingeloggt sind. Falls Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte nicht den "Gefällt mir"-Button.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Informationen zum Datenschutz, die Sie unter dem Punkt [Datenschutz] auf unserer Homepage finden.

14. Haftung
Für Schäden des Kunden haftet Cider & more nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Schäden, die durch Erfüllungsgehilfen (z. B. Paketdienste) von uns verursacht werden. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

15. Gerichtsstand und Rechtssprechung

Gerichtsstand ist Augsburg, soweit der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts. Dasselbe gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz bzw. der gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Die Geschäftsbeziehungen zwischen Cider & more und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für Verbraucher gilt dies eingeschränkt, nämlich immer dann, wenn dem nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, widersprochen wird.

Stand: 29. August 2013

AGB als pdf-Datei downloaden bzw. speichern: [Download AGB Cider and more]

Um die AGB´s aus dem Download öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader, der Ihnen kostenfrei zum Download auf der Seite des Herstellers zur Verfügung steht. [Download Adobe Reader]