Drucken

Geschmorte Würste

In Cider geschmorte Schweinsbratwürste

 Geschmorte Schweinsbratwürste


Deftig & sättigend: Zu unseren in Cider geschmorten Schweinsbratwürsten empfehlen wir als Beilage Kartoffelbrei und Rosenkohl.
 

Zutaten:

(2-3 Portionen)

  • 1 große Zwiebel
  • 50g Speck
  • Fett zum Braten
  • 4 Paar Schweinsbratwürstl
  • 1 EL Mehl
  • 450ml Cider
  • 1 TL scharfen Senf
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1/8 TL Pfeffer

Tipp: rohe Schweinbratwürstl verwenden, sie sind vom Geschmack her intensiver. Allerdings müssen sie sofort verarbeitet oder bis zum Verbrauch eingefroren werden. 

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Speck würfeln. Etwas Bratfett in eine Pfanne geben und die Schweinbratwürstl von beiden Seiten braten bis sie eine schöne braune Farbe bekommen, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Die Zwiebeln und den Speck mit dem verbliebenen Fett in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 5-7min. lang braten, hin und wieder umrühren. Das Mehl darüber streuen und unter Rühren 1 Minuten weiterbraten. Mit dem Cider ablöschen, die Sauce ca. 2 min. leicht köcheln lassen. Dann den Senf unterrühren und die gebratenen Schweinsbratwürstl in die Sauce geben. Bei mittlerer Hitze die Würstl im Cider für ca. 20min. schmoren lassen bis die Sauce etwas eingedickt ist. Hin und wieder umrühren. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie und dem Pfeffer abschmecken. Mit Kartoffelpüree und grünem Gemüse servieren.


zurück zur Rezeptübersicht
zur Startseite: Cider & more